Ressourcen

Aus BotE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Englisch-Symbol.jpg for English just click here

Einleitung

In BotE gibt verschiedene Arten von Ressourcen, die auf Planeten generiert bzw. abgebaut werden. Die Vorkommen an Ressourcen unterscheiden sich je nach Planetenklasse. Desweiteren können Planeten Boni auf Ressourcen-Abbau haben.


Zu beachten ist auch, dass nicht alle Rassen identische Gebäude wie z.B. Minen haben - diese unterscheiden sich z.B. in der Produktionsmenge (bitte nicht von identischen Bezeichnung täuschen lassen).


Threads:

Systeminterne Ressourcen

Systeminterne Ressourcen sind -im Gegensatz zu Ressourcen auf Imperiumsebene und systemunabhängigen Ressourcen- weder überall verfügbar noch zwischen Systemen verschickbar. Sie sind nur in dem System verfügbar, in dem sie produziert wurden.


Systemunabhängige Ressourcen

(in Klammern die Prozente des Vorkommens in einer Stichprobe von 200 bewohnbaren Systemen http://forum.birth-of-the-empires.de/viewtopic.php?p=28738#p28738)

  • Titan Titan.jpg (occurs in about 96% of habitable systems)
  • Deuterium Deuterium.jpg (occurs in about 84% of habitable systems)
  • Duranium Duranium.jpg (occurs in about 85% of habitable systems)
  • Kristall Kristall.jpg (occurs in about 76% of habitable systems)
  • Iridium Iridium.jpg (occurs in about 74% of habitable systems)
  • Deritium Deritium.jpg

Systemunabhängige Ressourcen werden zwar in Systemen abgebaut und gelagert, allerdings lassen sie sich -im Gegensatz zu systeminternen Ressourcen- zwischen Systemen umverteilen, und zwar per:

(Post im Forum dazu: http://forum.birth-of-the-empires.de/viewtopic.php?p=33556#p33556 (search entry p33556)

Außerdem kann man systemunabhängige Ressourcen verschenken, zu diplomatischen Angeboten anbieten und fordern.


Berechnung der Produktionsmenge

Die Produktionsmenge errechnet sich

- aus dem Produktionswert der Gebäude (siehe Bauwerke-Tooltip)

- der Anzahl der aktiven Gebäude

- der Summe der Boni (des Systems, weitere Gebäude und systemweiter Boni)

- multipliziert mit dem Moralwert als Prozentsatz.


Hier eine Excel-Datei dazu.


Prioritätenreihenfolge für Ressourcenverbrauch

Die Prioritätenreihenfolge für Ressourcenverbrauch ist System, dann Ressourcenrouten, dann Verteiler. Also werden die jeweiligen Rohstoffe zuerst aus dem jeweiligen System genommen, wenn das nicht reicht, werden vorhandene Ressourcenrouten "angezapft" und erst wenn das auch nicht mehr reicht, oder es keine gibt, wird auf den Verteiler zurückgegriffen. Diese Reihenfolge ist so gewollt, weil sie auch logisch ist. Selten können alle Systeme von einem einzigen Verteiler gespeist werden. Vor allem produktionsstarke System mit Schiffswerften verschlingen Unmengen an Ressourcen. Damit nun solche Produktionssysteme dem Verteilersystem nicht alle Ressourcen entziehen und damit allen anderen Systeme, die auf selbige angewiesen sind, den Hahn abdrehen, kann man eine Ressourcenroute legen von einem ressourcenreichen Liefer-System.

Ressourcenroute und Verteiler verhalten sich dabei unterschiedlich: Sobald der Rohstoffbedarf die Kapazitäten des Systems bzw. der Route übersteigt, werden die gesamten Rohstoffkosten vom Verteiler bedient.

Beispiel:

System: 200 Titan

Route: 400 Titan

Verteiler: 3000 Titan


a) Ressourcenroute

Bau benötigt 400 Titan.

200 Titan vom System + 200 Titan Route = 400 Titan

Es verbleibt 0 Titan im System.


b) Verteiler

Bau benötigt 800 Titan.

Die gesamten Rohstoffkosten werden vom Verteiler bedient.

Es verbleiben 200 Titan im System.

Ressourcen auf Imperiumsebene

Diese Ressourcen müssen nicht von einem System in andere transferiert werden. So können z.B. Geheimdienstaktionen überall ausgeführt werden und nicht nur aus dem System heraus, in dem die Geheimdienstpunkte generiert wurden.


Arbeiter + Moral

In gewisser Weise ist die Bevölkerung Bevoelkerung.jpg und deren Moral Moral.jpg eine weitere Ressource genannt Arbeiter.


Wieviele Ressourcen sind im System?

Bei Verwendung von Ressourcenrouten (Vorräte in runden Klammern angezeigt) und Verteilern (Vorräte in eckigen Klammern angezeigt) ist entweder über System-Handel (schnell) oder über Imperium-Systeme-Ressourcen ersichtlich, wieviele Ressourcen im System selbst eigentlich vorhanden sind.

Je nachdem, ob eine höhere Anzahl über Ressourcenroute oder Verteiler oder eigene Vorräte (Vorräte ohne jede Klammer) im System vorhanden ist, wechselt die Anzeige.