Bevölkerung

Aus BotE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Englisch-Symbol.jpg for English just click here

Zweck

Die Bevölkerung stellt im Spiel die Arbeiter. Im Bildschirm Arbeiterzuweisung entspricht ein hell erleuchtetes Kästchen jeweils 1 Mrd. Bevölkerung.

Threads

Systembevölkerung: http://birth-of-the-empires.de/phpBB3/viewtopic.php?f=36&t=156

Bevölkerungslimit

Das Bevölkerungslimit eines Systems ist die Summe der Bevölkerungslimits der Planeten, die je nach Planetenklasse stark variieren.

Die Bevölkerung eines Systems überschreitet das Bevölkerungslimit nie.


Anzeige im Spiel

Im Spiel wird die aktuelle Bevölkerung eines Systems und dessen Bevölkerungslimit links unten im Info-Bereich des Galaktischen Hauptbildschirms angezeigt.


Wachstum

Nach dem Kolonisieren steht eine Anzahl von Kolonisten auf den bewohnbaren Planeten als Bevölkerung zur Verfügung.

Die Bevölkerung entwickelt sich entsprechend dem "Wachstum", bis die maximale Bevölkerung erreicht ist. Dies gilt sowohl für den einzelnen Planeten als auch für das ganze System. Beim Kolonisieren sind Planeten mit hoher Wachstumsrate und großer maximaler Bevölkerung zu bevorzugen.


Eine kleine Bevölkerung mit hohem Wachstum wächst in absoluten Zahlen (also in Mrd. Bevölkerung) weniger stark bzw. schnell als eine große Bevölkerung mit mäßigem Wachstum. Am langsamsten ist der Bevölkerungszuwachs folglich bei kleiner Bevölkerung und mäßigem Wachstum. Im umgekehrten Fall (große Bevölkerung, großes Wachstum) wächst die Bevölkerung so schnell, dass man kaum mit dem Bau von Fabriken etc. hinterherkommt, bis dann aber irgendwann die maximale Bevölkerung erreicht ist.


schnelles Wachstum durch weiteres Kolonisieren

Die Bevölkerungszahl lässt sich aber auch schnell durch weiteres Kolonisieren erhöhen. Dazu müssen im System mehrere bewohnbare Planeten existieren und mindestens einer dieser Planeten darf noch nicht terrageformt (weißer Buchstabe) sein. Kolonisiert man nun, so erhöht sich die Bevölkerung um die Kolonisten-Anzahl des Kolonieschiff.


Einflüsse auf das Wachstum

Dass ausreichend Nahrung zur Verfügung steht, hat auch Einfluß auf das Wachstum.

Hungersnot (famine)

Bei Hungersnot schrumpft die Bevölkerung. Auf die Moral hat dies nur Auswirkung, wenn die Moral größer 50 ist.