Ressourcenrouten

Aus BotE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Englisch-Symbol.jpg for English just click here



Einleitung

Bei einem Mangel an Ressourcen in einem System, der die Ausführung des gewünschten Bauauftrag verhindern kann, können mittels Ressourcenrouten Ressourcen aus einem anderen System zur Verfügung gestellt werden. Dies ist natürlich auf Systeme des eigenen Imperiums begrenzt. Ressourcenrouten haben keinerlei Einfluss auf das Stellare Lager. Grafisch wird die Ressourcenrouten als durchgezogene Linie auf der Galaxiekarte dargestellt, die zwischen den jeweiligen zwei Systemen verläuft.


Threads

Alternativen

Außer Ressourcenrouten gibt es bei einem Ressourcenmangel weitere Möglichkeiten um an Ressourcen zu kommen:

  • Kauf der Ressourcen über die Börse (Kaufpreis ist zu zahlen)
  • Transfer über das Stellare Lager (15% Abzug je Runde)
  • Transport per Transportschiff (dauert meist etliche Runden)
  • Verteiler (erst im fortgeschritten Spiel)


Anzahl möglicher Handels- und Ressourcenrouten

Die Anzahl an möglichen Handels- und Ressourcenrouten in einem System richtet sich nach der Bevölkerungsgröße. Eine Ressourcenroute steht bereits mit der Kolonisierung zur Verfügung. Die erste Handelsroute kann man erst ab einer Bevölkerung von 20 Mrd. legen. Alle 20 Mrd. werden weitere Handels- und Ressourcenroute freigeschaltet.

Bevölkerung Handelsrouten Ressourcenrouten
0 - 20 Mrd. 0 1
20 - 40 Mrd. 1 2
40 - 60 Mrd. 2 3
usw.

Durch Spezialgebäude kann die Anzahl von Handels- bzw. Ressourcenrouten zusätzlich erhöht werden.

Liefer-System finden

Über das NaviCon in ein System gehen, dort in der unteren Reihe auf Handel klicken. Hier kann mittels der Pfeiltasten links oder rechts schnell durch die Systeme geblättert werden. Rechts geht es um die Routen.

Wichtig in diesem Zusammenhang ist auch der linke Bereich, vorallem die Spalte Systemlager, die die aktuellen Vorräte des Systems anzeigt. Wenn ein Vorrat auf null steht (oder künftig steht), kann durch die Route natürlich nichts an Ressource geliefert werden. Außerdem kann mangels Ressource sowohl im empfangenden als auch im lieferenden System das Gewünschte eventuell nicht gebaut werden. Hierauf ist also besonderes Augenmerk zu richten, wenn keine großen Vorräte vorhanden sind.

Andererseits ist eine Ressourcenroute sehr schnell wieder storniert, und ab der nächste Runde baut das lieferende System wieder eigene Vorräte auf.

Ein anderer Weg, ein Liefersystem ausfindig zu machen, ist: über IMPERIUM (NaviCon) –> SYSTEME –> RESSOURCEN die System-Liste hierzu einsehen, um zu ermitteln, welches System ausreichend Vorräte für eine Lieferung in ein anderes System zur Verfügung stellen könnte. Per Doppelklick kann dann in ein gewähltes System gesprungen werden. Bei diesem Weg ist aber im Vorhinein nicht einsehbar, ob überhaupt noch Kapazitäten für eine Ressourcenroute vorhanden sind.


Einrichtung und Aufheben einer Ressourcenroute

Video: Ressourcenroute anlegen (2,5 MB)


Warum kann ich keine Ressourcenrouten legen?

Als Voraussetzung muss man mindestens zwei eigene Systeme besitzen. Ein System welches ich mit Ressourcen beliefern möchte und ein System von dem die Ressourcen stammen.
Die Anzahl der Ressourcenrouten richtet sich wie bei den Handelsrouten nach der Bevölkerungsanzahl im System, es gibt daher eine max. Anzahl möglicher Routen die man legen kann.


Sollte das legen von Ressourcenrouten nicht funktionieren, könnte es daran liegen:

  • es wurde bereits eine Ressourcenroute mit dem selben Rohstoff in das gleiche System verlegt
  • es wurde bereits die maximale Anzahl an Ressourcenrouten im System erreicht
  • der Platz für die Ressourcenrouten im System wird durch bereits bestehende Ressourcen- bzw. Handelsrouten blockiert


Über das NaviCon zum bereitstellenden System gehen. Dort in der unteren Reihe auf Handel klicken. Dann zunächst die Ressource, z.B. Titan auswählen (unterhalb Button RESSOURCENR.), dann auf RESSOURCENR. klicken (es erscheint die Galaktische Karte) und die gebogene Linie, die die Ressourcenroute darstellt (soweit in der bote.ini nicht abgewählt), zum empfangenden System führen und dort per Klick festlegen.

Kann eine Ressourcenroute nicht "verankert" werden, stehen keine ausreichenden Kapazitäten für eine Route zur Verfügung. Mittels der rechten Maustaste ist dann der Vorgang abzubrechen.

Wie kann eine Ressourcenroute abgebrochen werden?

In der Handelsübersicht des liefernden Systems wird diese jetzt aufgeführt und kann jederzeit per Klick auf AUFHEBEN storniert werden, außer wenn die Ressourcenroute gerade Rohstoffe liefert, d.h. im empfangenden System gerade etwas gebaut wird. Dann muß das Bauende abgewartet oder der Bau abgebrochen werden.


Anzeige im Empfangs-System

Hat das Liefer-System z.B. 816 Titan, das Empfangs-System 23 Titan, werden im Empfangs-System 836 Einheiten angezeigt, und zwar in runden Klammern, die auf die Ressourcenroutenlieferung hinweisen. Wieviel im System selbst vorhanden ist, sieht man unter HANDEL (im System) in der Spalte Systemlager.

Welches System liefert, ist nur im Liefersystem ersichtlich und in der Rückverfolgung der grafisch angezeigten Ressourcenroute.


Verteiler reduzieren den Aufwand

Da dieser manuelle Aufwand der Ressourcenroute-Zuteilung und –stornierung im Verlauf des Spiels sehr aufwendig werden kann, sind später im Spiel auch noch Verteiler-Bauwerke möglich.


Prioritätenreihenfolge für Ressourcenverbrauch

Die Prioritätenreihenfolge für Ressourcenverbrauch ist System, dann Ressourcenrouten, dann Verteiler. Genaueres dazu siehe hier.


Bild: Handelsübersicht/ Routenübersicht

HandelHandelsuebersicht.jpg