GIMP einrichten und bedienen

Aus BotE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Englisch-Symbol.jpg for English or other languages just click here


Mittels dem Zeichenprogramm GIMP werden die (Menü-)Grafiken von BotE erstellt.

Hierzu GIMP z.B. von chip.de herunterladen und vertraut machen (Werkzeuge, Filter, Ebenen, Anordnung im Ebenenmenü -> Sichtbarkeit im Bild).

Downloads

Eine gute Einführung in GIMP ist http://www.trems.de/GIMP-Grundlagen.pdf (bezieht sich auf GIMP Version 2.2.8).

Eine weiterer Lehrgang (vorallem ab Seite 8) ist http://www.mathemuseum.org/schule/Gimplehrgang.PDF (bezieht sich auf GIMP Version 2.3.6)


Die GIMP-Offline-Hilfe kann heruntergeladen werden unter http://gimp-win.sourceforge.net/stable.html.

XnView kann GIMP-Bilder (*.xcf) direkt anzeigen.

Hotkeys

Bei STRG- oder UMSCHALT-Kombinationen: Die Reihefolge der gedrückten Tasten ist wichtig!!! (Umschalt=Großschreib-Taste)


Beispiel:

Strg+Umschalt+C = Sichtbares kopieren

Umschalt+Strg+C = In Ablage kopieren


STRG + Z = rückgängig

weitere Hotkeys


Selbstdefinieren von Hotkeys

weitere Hotkeys können selbst definiert werden über Menü: Bearbeiten - Tastenkombinationen:

Beispiele:

Umschalt+ENTF Ebene löschen

Umschalt+F12 Dokumentenindex (Übersicht gespeicherter Bilder)

Tipps und Hinweise

Speichern

Als jpg bzw. boj speichern

Datei - Speichern unter: Wenn bei Dateityp "nach Endung" eingestellt ist, reicht es den Dateinamen mit *.jpg einzugeben, um als JPG zu speichern.

Meldung, dass Transparenz verloren geht, mit EXPORTIEREN beantworten

Qualität 100% und speichern

Von *.jpg auf *.boj umkopieren


Als png bzw. bop speichern

Datei - Speichern unter: Wenn bei Dateityp "nach Endung" eingestellt ist, reicht es den Dateinamen mit *.png einzugeben, um als PNG zu speichern.

Meldung Ebenen mit SICHTBARE EBENEN VEREINEN beantworten

Kompression 9 und speichern

Von *.png auf *.bop umkopieren


Gibt es ein AutoSpeichern nach z.B. 3 Minuten?, wo ?

habe keines gefunden


Ebenen !!!

Ebenen

STRG + L = Ebenendialog

Unter http://www.gimp-werkstatt.de/ebenen.php ist eine verständliche Erklärung.

UMSCHALT+ Klick auf Auge => alle anderen Ebenen unsichtbar => nochmaliger Klick: alle sichtbar


Schwebende Auswahl (temporäre Ebene) nach Copy+Paste

Copy+Paste endet erst mal in einer schwebenden Auswahl, diese am besten mit "Neue Ebene" (Klick auf Symbol im Ebenendialog) ins Bild reinnehmen.


Ebenen auswählen

Bild/Bild zusammenfügen macht aus allen Ebenen eine einzige !!

Taste Pos1 = oberste Ebene

Taste Ende = unterste Ebene

mit Bild-auf oder Bild-ab schaltet man durch Ebenen, die man sich als Folie vorstellen soll, wobei man jeder Folie eine Transparenz mitgeben kann, wie weit der Folieninhalt durchscheinbar sein kann.

Wenn am Schluß nach jpg exportiert wird, werden die Folien verschmolzen, bis dahin kann aber jedes Element separat bearbeitet werden.


Elemente (einzelne Bildelemente)

Für Ungeübte ist es einfacher, sich einen Elemente-Vorrat anzulegen, d.h. bestehende Elemente separat abzuspeichern. Darauf kann leichter zugegriffen und herauskopieren (und vorallem ausgewählt) werden, als aus einer XCF-Datei, in der etliche Elemente in etlichen Ebenen enthalten sind.


Teil aus einem Bild in ein anderes einfügen

- ggfls. zuerst vergrößern (auf fast komplette Fenstergröße)

- Markieren (in der richtigen Ebene!!)

- ggfls. Auswahl aufheben UMSCHALT+STRG+A und neu beginnen

- STRG+C (kopieren)

- ggfls. separat abspeichern: UMSCHALT+STRG+V als neues Bild einfügen)

- STRG+V (im neuen Bild)

- ggfls. Hilfslinien ziehen

- Taste M (verschieben)

- UMSCHALT+T (skalieren=Größe anpassen, Einstellen beim Vergrößern: Kubisch, beim Verkleinern: Linear)


Elemente verschieben

Taste M, anklicken (ins Element hinein, nicht bloß in die Umrandung) und hin- und herschieben

Bildfenster

Hilfslinien (!!!)

Vom Linealbereich ins Bild ziehen -> erkennt man, ob etwas schief ist.

Entfernen: Aus dem Bild nach außen schieben

Neue Hilfslinie: Menü Bild - Hilfslinien - neue

Ansicht

STRG+Umschalt+E = ganzes Bild anzeigen

Umschalt + T = skalieren (großziehen, auf skalieren klicken, als neue Ebene einfügen, alte Ebene löschen)


Unscharf maskieren

(mehr Schärfe??!!!) als letzten Schritt ausführen

Empfehlung: Radius 1, Menge 0,50, Schwellwert 5

Dialoge

Einstellungen für Dialoge

Dialog-Fenster haben links oben eine Schaltfläche mit einem kleinen Pfeil: Hier kann das Fenster konfiguriert werden (z.B. die Vorschaugröße der Ebenen auf groß gestellt werden).

GIMP-Dialog-Konfigurieren.jpg


GIMP (Vor-)Einstellungen

Menü: Bearbeiten > Einstellungen


Werkzeugeinstellungen

Soll GIMP mit den zuletzt benutzten Werkzeugeinstellungen starten, anklicken: „Werkzeugeinstellungen beim Beenden speichern“. Ansonsten startet GIMP jedesmal mit Standardwerkzeug, Standardfarbe, Standardpinselspitze und Standardmuster.


Werkzeugkasten

Anklicken: Aktuelles Bild anzeigen (ist übersichtlicher)


Hilfesystem (lokal oder Internet=Online)

einstellen: lokal oder online


mit BotE vergleichen (Multiplaying)

Bei Bearbeiten kann man BotE als Multiplayer starten (je Hauptrasse 1x) und so gut vergleichen, wie die anderen Skins aussehen