Siegbedingungen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus BotE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Schiffskampfsiege/Combat: added: Formel+kleine Tabelle+Vorschlag)
(Geheimdienst/Sabotage: added: Formel+Tabelle+Vorschlag)
Zeile 107: Zeile 107:
 
Hier kann ein Sieg durch viel [[Geheimdienst]] erreicht werden.
 
Hier kann ein Sieg durch viel [[Geheimdienst]] erreicht werden.
  
 +
Version 0.81: mindestens 250, ansonsten Rundenzahl mal 1,6
 +
*Runde 150 = 240 erfolgreiche Aktionen, aber minimum 250 !
 +
*Runde 200 = 320 erfolgreiche Aktionen
 +
*Runde 300 = 480 erfolgreiche Aktionen
 +
*Runde 400 = 640 erfolgreiche Aktionen
 +
*Runde 500 = 800 erfolgreiche Aktionen
 +
*Runde 600 = 960 erfolgreiche Aktionen
  
 +
 +
'''''Vorschlag Reginald''': Runde mal Runde '''geteilt 200'''
 +
*''Runde 200 = 200 erfolgreiche Aktionen (ca. 1,5 '''neue''' pro Runde)''
 +
*''Runde 300 = 450 erfolgreiche Aktionen (ca. 2,5 '''neue''' pro Runde= 2,5 mal 100 Runden ergibt die ca 250 Zuwachs)''
 +
*''Runde 400 = 800 erfolgreiche Aktionen (ca. 3,5 '''neue''' pro Runde)''
 +
*''Runde 500 = 1250 erfolgreiche Aktionen (ca. 4,5 '''neue''' pro Runde)''
 +
*''Runde 600 = 1800 erfolgreiche Aktionen (ca. 5,5 '''neue''' pro Runde)''
  
 
= Siegbedingungen-Bildschirm (inkl. Bild) =
 
= Siegbedingungen-Bildschirm (inkl. Bild) =

Version vom 8. Juli 2012, 10:49 Uhr

Englisch-Symbol.jpg for English just click here


neu ab Alpha6 Version 0.80

Einleitung

Es gibt sechs mögliche Siegbedingungen, die man -nur bei Spielbeginn- über die Bote.ini oder das Optionsmenü "Game Settings" an- oder abschalten kann. Einmal an- oder abgeschaltet kann man die Siegbedingungen nicht ändern, auch nicht über manuelles Ändern der Bote.ini.


Der Bildschirm Siege/Siegbedingungen (siehe Bild unten) zeigt den aktuellen Stand, inwieweit die eingestellten Siegbedingungen erfüllt sind.


Einstellen der Siegbedingungen (Game Settings)

Beim Start des Spiels (im ersten Fenster "Start Game" links unten) können über den Button "Game Settings" unter anderem die Einstellungen der BotE.ini festgelegt werden, die die Siegbedingungen betreffen. Im Fenster Game Settings ist der Bereich „Victory Conditions“ rechts unten. Noch detailierter ist es hier beschrieben.


Werte

Siegbedingungen sind noch neu in Birth of the Empires. Noch gibt es Diskussionen im Forum, insbesondere über das Ausbalancieren der zu erreichenden Werte. Auch fehlen noch umfangreiche Erfahrungswerte, die bitte auch im Forum zu melden sind. Eine bisherige Übersicht ist hier.

Eine Meldung hier im Forum mit folgenden Daten wäre hilfreich, vorallem Werte kurz vor Ende des Spiels und mitten im Spiel. Folgende Schablone kann kopiert und benutzt werden:


(Gespielte Rasse, Schwierigkeitsgrad, Rundenzahl, Was, Zahl, Wir, Bester)

Khayrin Easy Runde 111

Auslöschung alle Gegner auslöschen 5

Diplomatie: Verträge 19 - 2 - 4

Eroberung: Systeme 34 - 2 - 2

Forschung: Spezialforschungen 10(fix) - 3 - 3

Schiffskampfsiege: Siege 50 - 4 - 4

Geheimdienst: Sabotageaktionen 250 - 0 - 10


Werte varieren im Spielverlauf

Die Werte passen sich im Spielverlauf nach oben oder unten an, abhängig von verschiedenen Gegebenheiten. So ist z.B. entscheidend, wieviele Systeme oder Kleine Völker (Minors) im Spiel sind (siehe Voreinstellungen Bote.ini STARDENSITY und MINORDENSITY), dementsprechend varieren z.B. die Werte für Diplomatie oder Eroberung.


Auch das gewählte Imperium spielt eine Rolle.

Die einzelnen Siegbedingungen

Der linke Name ist der im deutschsprachigen Spiel angegebene und der rechte Name der englische (z.B. auch in der Bote.ini).

Sobald die erste der eingestellten und aktiverten Siegbedingungen von einem beliebigen Imperium erreicht ist, hat dieses Imperium gewonnen.

Auslöschung/Elimination

Auslöschung aller gegnerischen Imperien – angezeigt wird die Anzahl der verbleibenden Gegner

Mit nur dieser Siegbedingung endet das Spiel mit der alleinigen Herrschaft über die Galaxie.


Diplomatie/Diplomacy

Abschluß hochwertiger Verträge (Bündnis und Mitgliedschaft)

Hier kann ein Sieg durch viel Diplomatie und/oder auch durch viele Geschenke erreicht werden.

Eroberung/Conquest

Militärische Eroberung von Systemen

Hier kann ein Sieg durch viele Systemangriffe und –eroberungen erreicht werden.


Forschung/Research

Erforschung von 10 (feststehender Wert) Spezialforschungen

Somit kann ein Sieg durch viel Forschung erreicht werden.


Schiffskampfsiege/Combat

Siege im Schiffskampf

Somit kann ein Sieg durch viele Raumschlachten erreicht werden.

Version 0.81: mindestens 125, ansonsten Rundenzahl geteilt 2,25

  • Runde 200 = 125 Siege (Minimum)
  • Runde 300 = 133 Siege
  • Runde 400 = 178 Siege
  • Runde 500 = 222 Siege
  • Runde 600 = 267 Siege


Vorschlag Reginald: Runde mal Runde geteilt 300 (Maximum 1000??) (oder geteilt 400)

  • Runde 200 = 133 Siege (geteilt 400 = 100 Siege)
  • Runde 300 = 300 Siege (geteilt 400 = 225 Siege)
  • Runde 400 = 533 Siege (geteilt 400 = 400 Siege)
  • Runde 500 = 833 Siege (geteilt 400 = 625 Siege)
  • Runde 600 = 1200 Siege (geteilt 400 = 900 Siege)

Geheimdienst/Sabotage

Erfolgreiche Sabotageaktionen

Hier kann ein Sieg durch viel Geheimdienst erreicht werden.

Version 0.81: mindestens 250, ansonsten Rundenzahl mal 1,6

  • Runde 150 = 240 erfolgreiche Aktionen, aber minimum 250 !
  • Runde 200 = 320 erfolgreiche Aktionen
  • Runde 300 = 480 erfolgreiche Aktionen
  • Runde 400 = 640 erfolgreiche Aktionen
  • Runde 500 = 800 erfolgreiche Aktionen
  • Runde 600 = 960 erfolgreiche Aktionen


Vorschlag Reginald: Runde mal Runde geteilt 200

  • Runde 200 = 200 erfolgreiche Aktionen (ca. 1,5 neue pro Runde)
  • Runde 300 = 450 erfolgreiche Aktionen (ca. 2,5 neue pro Runde= 2,5 mal 100 Runden ergibt die ca 250 Zuwachs)
  • Runde 400 = 800 erfolgreiche Aktionen (ca. 3,5 neue pro Runde)
  • Runde 500 = 1250 erfolgreiche Aktionen (ca. 4,5 neue pro Runde)
  • Runde 600 = 1800 erfolgreiche Aktionen (ca. 5,5 neue pro Runde)

Siegbedingungen-Bildschirm (inkl. Bild)

Siegbedingungen.jpg


Der Siegbedingungen-Bildschirm zeigt die Siegbedingungen, den Fortschritt des eigenen Imperiums ("Wir:") sowie den Fortschritt des besten gegnerischen Imperiums ("Bester:"). Ausnahme ist "Auslöschung", wo nur die Anzahl der verbleibenden Gegnern angezeigt wird.