Scan

Aus BotE Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
click here for other languages Russland-Symbol.gif

Intro

Mittels eines Scans können aus der Ferne Daten abgetastet werden. In BotE geht es hierbei um Scannen von Raumschiffen und Systemen.


Die Scanleistung wird durch die sogenannte Scannerstärke (Scanpower) und durch die Scan-Reichweite (Scanrange) bestimmt und hat Einfluss auf die Sichtbarkeit von Raumschiffen auf der Karte (s. Tarnen). Bis zur Scan-Reichweite werden die Sektoren-Linien gestrichelt, danach durchgezogen (schwarz) dargestellt.


Thread im Forum

Scanner/Tarnen: http://birth-of-the-empires.de/phpBB3/viewtopic.php?f=40&t=180

Raumschiffe ohne Scanleistung

Nicht mit Scanleistung ausgerüstet sind Kolonieschiffe, und Transportschiffe erst ab Ausbaustufe (Shipsize) 1.


Spezielle Scan-Buildings

Kontinuum-Scanner / Continuum Scanner

Deutsch-Symbol.jpg Kontinuumfelder erzeugen um ein Schiff herum einen Kontinuum-Strahlenkranz, der auf große Entfernung erkannt werden kann. Der Kontinuum-Scanner entdeckt diese Umgebungsstrahlung durch Vergleich der gelesenen Sensordaten der Erscheinung des örtlichen Kontinuums mit einer Mikroband-Aufzeichnung, wie der Sektor normalerweise aussieht.

Englisch-Symbol.jpg Continuum fields create a continuum halo around a ship which is detectable from a great distance. The Continuum Scanner detects these haloes by comparing sensor readings of the appearance of local continuum to a microtape record of the sector's normal appearance.


Benötigt: Computer-Tech 2, Titan

Energiebedarf: 50

Scan-Power: 100

Scan-Range: 2

ContinuumScanner.png


Kontinuum-Horchposten / Listening Post

Deutsch-Symbol.jpg Die durch Kontinuumfelder hervorgerufene Kontinuum-Verzerrung ist auf einige wenige Frequenzen beschränkt. Ein Horchposten überwacht diese "verdächtigen" Frequenzen auf Spikes und ermittelt die Quelle durch Dreiecksberechnungen. Der Horchposten bemerkt auch geringe Veränderungen und hat daher einen größeren Wirkungsbereich.

Englisch-Symbol.jpg The continuum distortion caused by continuum fields is confined to a few select frequencies. The Listening Post monitors these crucial frequencies for spikes, and then triangulates their source. The Listening Post can respond to finer changes, and hence has a greater effective range.


Benötigt: Computer-Tech 5, Titan: 250

Energiebedarf: 100

Scan-Power: 150

Scan-Range: 3

ListeningPost.png


Isolinearer-Scanner / Isolinear Scanner

Deutsch-Symbol.jpg Isolineare optische Chips ermöglichen sofortigen virtuellen Zugang zu riesigen Datenmengen. Der Isolinear-Scanner arbeitet nach dem gleichen Passiv-Prinzip wie der Kontinuum-Scanner, hat aber aufgrund seiner wesentlich detaillierteren Kontinuum-Karte eine größere Reichweite.

Englisch-Symbol.jpg Isolinear optical chips enable immediate virtual access to enormous amounts of data. The Isolinear Scanner works on the same passive principle as the Continuum Scanner, but with a greater range due to its more detailed map of the continuum than was previously possible.


Benötigt: Computer-Tech 8, Kristall: 500, Iridium: 500

Energiebedarf: 150

Scan-Power: 200

Scan-Range: 4

IsolinearScanner.png


nur/only Cartarer: Verstecktes Sensorfeld / Covert Sensor Array

Deutsch-Symbol.jpg Das Versteckte Sensorfeld wurde entwickelt, um ein Relais-Teleskop im Kontinuum zu simulieren. Seine Energiemerkmale und äußere Konfiguration wurden verändert, um die Illusion zu unterstützen. Durch die Tarnung kann das Feld an Orte plaziert werden, wo gewöhnliche Scanner durch feindliche Kräfte zerstört würden.

Englisch-Symbol.jpg The Covert Sensor Array is designed to resemble a continuum relay telescope. Its energy signature and outward configuration have been modified to support this illusion. This disguise allows the array to be placed where an ordinary scanner would be destroyed by enemy forces.

Benötigt: Tech-Level: diverse, Kristall: 750, Iridium: 750

Energiebedarf: 200

Scan-Power: 400

Scan-Range: 5

CovertSensorArray(onlyCartare).png

Threads:

Andere Scangebäude

Threads:

Cartarer-Invasoren

Die Cartarer-Invasoren rüsten Ihre Außenposten und Sternenbasen mit keinerlei Scantechnik aus, wie im Forum nachzulesen ist.