Kleine Völker (Minors)

Aus BotE Wiki
Version vom 26. Mai 2012, 11:41 Uhr von Reginald (Diskussion | Beiträge) (neuer(!) Kontakt ohne Niederlage = Diplomatie möglich + div. kleinere Änderungen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miramari.png Yimandar.png Adamanen.png Delarianer.png Hazeti.png Ankaraner.png Deshant.png Zhordanier.png


Englisch-Symbol.jpg for English or other languages just click here


Die kleinen Völker (Minor Races) besitzen nur ihr Heimatsystem und verfügen nur über eingeschränkte diplomatische Möglichkeiten.

Manche kleinen Völker haben schon die Raumfahrt entwickelt, sodass diese ihr System im Kriegsfall durchaus wirkungsvoll mit eigenen Schiffen verteidigen können.


Die Eigenschaften der kleinen Völker kann man mit dem MinorraceEditor einsehen oder bearbeiten.


Die genauen Beschreibungen der kleinen Völker sind hier zu finden oder hier als PDF (11 MB)

Kleine Völker A-E Kleine Völker F-P Kleine Völker Q-Z


Neuer Kontakt

Beim ersten Zusammentreffen kann erst zum Event "Neuer Kontakt" kommen, was dann Diplomatie mit dieser Rasse ermöglicht.

Nicht dazu kommt es, wenn der Minor kriegerisch ist und seine Raumschiffe (sofern er welche hat) uns eine vernichtende Niederlage bescheren. Ein Kampf kann hier höchstens vermieden werden, wenn wir unseren Schiffen vorher ein Meiden anweisen. Noch bessere Aussichten bestehen, wenn wir mittels Kolonie- oder Transportschiffen erst gar nicht bedrohlich auftreten.

Thread im Forum: Erstkontakt mit "wehrhaften" Minors http://forum.birth-of-the-empires.de/viewtopic.php?p=23590#p23590


Diplomatie Angebote

Man kann kleinen Völkern nur bestimmte Angebote offerieren:


Im Gegensatz zu Imperien kann man kleinen Völkern auch folgendes anbieten:

  • Mitgliedschaft: Das Volk gibt die Flotten (wenn vorhanden) und das System an das jeweilige Imperium ab und wird teil dessen. Außerdem können Minorspezifische Gebäude und Raumschiffe genutzt werden, sofern diese vorhanden sind.
  • Bestechung: Sollte ein Volk einem anderen Imperium beigetreten sein, kann es bestochen werden, um sich wieder von diesem zu lösen und erneut unabhängig zu agieren. Hierzu sollten die Beziehungen zu dem entsprechenden Volk im maximalen grünen Bereich liegen, um maximale Wirksamkeit zu erzielen.
  • Krieg mit Unterwerfen: Wird ein Minor im Krieg mittels Truppen erobert, wird er nicht ausgelöscht, sondern unterworfen. Die Rasse ist noch existent, man kann daher wie bei der Mitgliedschaft auch noch Schiffe und Spezialgebäude des Minors nutzen. Der Nachteil des Unterwerfens ist, dass jede Runde die Moral sinkt, der Vorteil, dass der Minor nicht bestochen werden kann. Auch unterworfene Minors können sich bei zu geringer Moral durch Rebellion vom Imperium lossagen.


Forschungseigenschaften der kleinen Völker

Bei kleinen Völkern wird zwischen folgenden Attributen unterschieden, die angeben wie fortschrittlich ein kleines Volk ist:

  • sehr rückständig
  • rückständig
  • normal entwickelt
  • fortschrittlich
  • sehr fortschrittlich


Je höher nun die Entwicklungsstufe umso höher das Level der Gebäude die man bei der Vermitgliederung eines Minors generiert bekommt.

Ausgegangen wird hier vom technologischen, galaktischen Mittelwert aller (noch lebenden) Majors.

Haben z.B. alle Majors ein Durchschnittstechlevel von 5, bekommt ein Mitglied welches "normal entwickelt" ist, meist auch Gebäude dieser Stufe.

Level 4 oder 6 ist auch möglich - je nachdem ob der Durchschnitt z.B. 5.0, 4.6 oder 5.4 betragen hat.


Die genaue Formel ist in der System.cpp nachzulesen, unter:

"// Funktion baut die Gebäude der Minorrace, wenn wir eine Mitgliedschaft mit dieser erreicht haben."


Thread im Forum dazu: http://birth-of-the-empires.de/phpBB3/viewtopic.php?p=24981#p24981